Bruterfolgskontrolle der Spyren 2011

Die Mauersegler vom Zuger Pulverturm sind seit Anfang August alle weg.
Das angehängte Formular zeigt Ihnen die Bruterfolgskontrolle, wie sie der Ornithologische Verein nun seit einigen Jahren in Zusammenarbeit mit der Vogelwarte Sempach unter der Leitung unserer Feldornithologin Heidi Imhof durchführt. Durch die Kontinuität in der Kontrolle sind auch tiefe Einblicke in das Leben "unserer" Spyren möglich. Als Beispiel sei die "Anmerkung *1" im Kontrollblatt erwähnt. Aber schauen Sie doch selbst!

1.jpg